Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

Lehrstuhl für Controlling
Bergische Universität Wuppertal
Schumpeter School of Business and Economics
M.15.16
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Tel: +49 (0)202 / 439 - 2602
Fax: +49 (0)202 / 439 - 2448
E-Mail

Aktuelles

  • Klausureinsicht MWiWi 1.1/1.18
    Die Einsicht für die Klausur zum Modul MWiWi 1.1/1.8 im WS 19/20 (Nachholklausur im Juni 2020)... [mehr]
  • Seminarangebot WS 2020/21
    Liebe Studierende,  im kommenden Wintersemester 2020/2021 bietet der Lehrstuhl für Controlling... [mehr]
  • Anmeldung für Zusatzveranstaltung SAP im SoSe 2020
    Liebe Studierende, Sie haben ab sofort bis zum 01.07.2020 die Möglichkeit, sich für die Teilnahme... [mehr]
  • UPDATE: Klausureinsicht BASM am 26.06.2020
    Liebe Studierende, die Klausureinsicht zur Klausur Betriebswirtschaftliche Aspekte des... [mehr]
  • Klausureinsicht BASM am 24.06.2020
    Liebe Studierende, die Klausureinsicht zur Klausur Betriebswirtschaftliche Aspekte des... [mehr]
zum Archiv ->

Mitarbeiter des Lehrstuhls erhält Förderpreis der GFBU

Mit Herrn Jan-M. Pick wurde vor zwei Wochen einer unserer wissenschaftlicher Mitarbeiter für seine herausragende Abschlussarbeit geehrt, welche er unter Betreuung von Prof. Betzer am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Corporate Governance verfasst hat. Die Problemstellung seiner Master-Thesis hat sich durch die Vortragsreihe „UniTal“ ergeben, bei welcher Prof. Betzer über das Thema „Compliance - Zuverlässigkeit, Regelkonformität und Integrität als Erfolgsfaktor von Wirtschaftsunternehmen“referiert hat. Mittlerweile vertieft Herr Pick dieses Thema in seiner Dissertation. Eine Zusammenfassung seiner Abschlussarbeit ist unter folgendem Link zu finden: www.gfbu.uni-uppertal.de/fileadmin/gfbu/2014_pick.pdf

Der mit 1000 € dotierte Förderpreis der Gesellschaft der Freunde der Bergischen Universität (GFBU) war nicht die erste Auszeichnung für Herrn Pick, da er bereits im November 2013 als zweitbester Absolvent des Studienganges Wirtschaftswissenschaften (Durchschnittsnote 1,1) ausgezeichnet wurde.

Ergänzend zu seinen hervorragenden akademischen Leistungen, bestätigt auch sein persönlicher Werdegang, dass es sich bei Herrn Pick um eine außergewöhnliche Person handelt. So gründete er bereits im Alter von 19 Jahren eine eigene Eventagentur, welche er auch neben seinem Studium erfolgreich leitete. Darüber hinaus hat Jan-M. Pick auch bereits in der Lehre reichhaltige Erfahrungen sammeln können, da er mehrfach als Tutor und wissenschaftliche Hilfskraft über mehrere Semester für verschiedene Bachelor-Veranstaltungen an der Bergischen Universität verantwortlich war. Seine Schlüsselkompetenzen erweiterte er durch Auslandsaufenthalte u.a. in Amerika und einem Fachpraktikum in der Controlling-Abteilung bei einem DAX-Konzern.