Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

Lehrstuhl für Controlling
Bergische Universität Wuppertal
Schumpeter School of Business and Economics
M.15.16
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Tel: +49 (0)202 / 439 - 2602
Fax: +49 (0)202 / 439 - 2448
E-Mail

Aktuelles

  • Seminarangebot SS 2020
    Liebe Studierende, im kommenden Sommersemester 2020 bietet der Lehrstuhl für Controlling neben dem... [mehr]
  • Anmeldung für Zusatzveranstaltung SAP im WS 2019/20
    Liebe Studierende, Sie haben ab sofort die Möglichkeit, sich für die Teilnahme an der... [mehr]
  • Praxisvortrag "Auswirkungen der Bilanzierung auf Steuerungskennzahlen"
    Im Rahmen der Vorlesung zum Bachelormodul Controlling wird Herr Andre Konopka von Deloitte... [mehr]
  • Zusatzveranstaltung: Entwicklungscontrolling mittelständischer Unternehmen
    Liebe Studierende, im laufenden Wintersemester 2019/20 wird wieder eine freiwillige... [mehr]
  • *UPDATE* Abschlussarbeiten WS 2019/2020: Bewerbungsphase (erneut) gestartet
    Liebe Studierende, ab sofort ist die Bewerbungsphase für die Anfertigung einer Abschlussarbeit an... [mehr]
zum Archiv ->

Bewerbung Zusatzveranstaltungen WS 2018/2019

Liebe Studierenden,

unter folgendem Link haben Sie die Möglichkeit, sich für die Teilnahme an einer unserer Zusatzveranstaltungen zu bewerben. Im laufenden Wintersemester 2018/2019 bieten wir folgende Zusatzveranstaltungen an (ohne Leistungspunkte/begrenzte Teilnehmerzahl):

 

  • Controlling mit Excel (Dozenten Herr Besuglov/Frau Nickel-Poulkas): Dienstags 04., 11. und 18.12 von 08.15-11.45 Uhr in CIP 1 (Ebene M 13.05)
  • Controlling mit SAP ERP 6.0 (Dozent Dr. Böth): Samstags 12., 19., 26.01 und 02.02.2019 von 09.00-15.00 Uhr in CIP 1 (Ebene M 13.05) (als optionaler Ersatztermin ist ferner der 09.02 vorgesehen)

 

Bitte beachten Sie, dass wir nur noch Studierende zulassen können, die entweder unser Bachelor bzw. Master-Modul Controlling oder eine vergleichbare (aufbauende) Veranstaltung an einer anderen Universität erfolgreich absolviert haben. Dies begründet sich in der inhaltlichen Ausrichtung und ermöglicht eine tiefergehende Thematisierung innerhalb der Zusatzveranstaltungen.

Die Bewerbungsfrist endet am 18.11.2018 um 23:59 Uhr.