Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

Lehrstuhl für Controlling
Bergische Universität Wuppertal
Schumpeter School of Business and Economics
M.15.16
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Tel: +49 (0)202 / 439 - 2602
Fax: +49 (0)202 / 439 - 2448
E-Mail

Aktuelles

  • Seminarangebot SS 2020
    Liebe Studierende, im kommenden Sommersemester 2020 bietet der Lehrstuhl für Controlling neben dem... [mehr]
  • Anmeldung für Zusatzveranstaltung SAP im WS 2019/20
    Liebe Studierende, Sie haben ab sofort die Möglichkeit, sich für die Teilnahme an der... [mehr]
  • Praxisvortrag "Auswirkungen der Bilanzierung auf Steuerungskennzahlen"
    Im Rahmen der Vorlesung zum Bachelormodul Controlling wird Herr Andre Konopka von Deloitte... [mehr]
  • Zusatzveranstaltung: Entwicklungscontrolling mittelständischer Unternehmen
    Liebe Studierende, im laufenden Wintersemester 2019/20 wird wieder eine freiwillige... [mehr]
  • *UPDATE* Abschlussarbeiten WS 2019/2020: Bewerbungsphase (erneut) gestartet
    Liebe Studierende, ab sofort ist die Bewerbungsphase für die Anfertigung einer Abschlussarbeit an... [mehr]
zum Archiv ->

Unternehmenssteuerung und -bewertung mit Residualgewinnen

Die Idee, ganze Unternehmen oder einzelne Investitionsprojekte auf der Basis von Residual- bzw. Übergewinnen zu bewerten, reicht weit in das 20. Jahrhundert zurück. Das Gleiche gilt für die Idee, Residualgewinne als zentrale Kennzahl zur Steuerung dezentraler Unternehmen zu verwenden. Breite Aufmerksamkeit haben diese Ideen jedoch erst seit den 1990er Jahren erfahren. Heute gilt die Verwendung von Residualgewinnen als State-of-the-Art der unternehmenswerten Steuerung und auch die Bewertung mit dem Residualgewinnmodell hat in Theorie und Praxis deutlich an Bedeutung gewonnen.

Die Unternehmensbewertung und insbesondere die Unternehmenssteuerung mit Residualgewinnen sind zentrale Forschungsthemen von Prof. Crasselt, die auch in aktuellen Projekten weiter bearbeitet werden.

 

Veröffentlichungen:

a) Allgemein

Crasselt, N., Residualgewinn, in: Busse von Colbe, W./Crasselt, N./Pellens, B. (Hrsg.), Lexikon des Rechnungswesens, 5. Aufl., München 2011, S. 663-666.

Crasselt, N., Wertorientierte Managemententlohnung, Unternehmensrechnung und Investitionssteuerung : Analyse unter Berücksichtigung von Realoptionen, Frankfurt/M. u.a. 2003

b) Unternehmensbewertung mit dem Residualgewinnmodell

Crasselt, N./Lohmann, C., Unternehmensbewertung mit dem Residualgewinnmodell: Brutto- versus Nettoansatz, in: Seicht, G. (Hrsg.), Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen 2012, Wien 2012, S. 143-162.

Crasselt, N./Nölte, U., Aktienbewertung mit dem Abnormal Earnings Growth Model, in: FinanzBetrieb, 9. Jg. (2007), S. 523-531.

c) Unternehmenssteuerung auf der Grundlage von Residualgewinnen

Lohmann, C., Managerial incentives for capacity investment decisions, in: Journal of Management Control, Vol. 26 (2015), S. 27-49.

Crassel, N./Schmit, A., Ökonomische Fundierung buchwertbasierter Performancekenzhlen, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), 36. Jg. (2007), S. 222-227.

Crasselt, N., Accounting-based investment incentives and real options, in: Dangl, T./Kopel, M./Kürsten, W. (Hrsg.), Zeitschrift für Betriebswirtschaft, Ergänzungsheft 3/2004: Real Options, S. 55-76.

Crasselt, N., Managementvergütung auf Basis von Residualgewinnen - Zur Gefahr von Fehlanreizen durch praktisch relevante Abschreibungsverfahren, in: FinanzBetrieb, 6. Jg. (2004), S. 121-129.

Pellens, B./Crasselt, N./Sellhorn, T., Bedeutung der neuen Goodwill-Bilanzierung nach US-GAAP für die wertorientierte Unternehmensführung, in: Horváth, P. (Hrsg.), Performance Controlling : Strategie, Leistung und Anreizsystem effektiv verbinden, Stuttgart 2002, S. 131-152.

Pellens, B./Crasselt, N./Schremper, R., Berücksichtigung von Geschäftsbereichs-Goodwills bei der wertorientierten Unternehmensführung, in: Böhler, H. (Hrsg.), Marketing-Management und Unternehmensführung, Festschrift für Prof. Richard Köhler, Stuttgart 2002, S. 121-135.

Crasselt, N., Rappaports Shareholder Value Added - Eine Alternative zum Economic Value Added?, in: FinanzBetrieb, 3. Jg. (2001), S. 165-171.

Crasselt, N./Schremper, R., Cash Flow Return on Investment und Cash Value Added, in: Die Betriebswirtschaft, 61. Jg. (2001), S. 271-274.

Crasselt, N./Schremper, R., Economic Value Added, in: Die Betriebswirtschaft, 60. Jg. (2000), S. 813-816.

Crasselt, N./Pellens, B./Schremper, R., Konvergenz wertorientierter Erfolgskennzahlen, in: Das Wirtschaftsstudium (WISU), 29. Jg. (2000), S. 72-78 und S. 205-208.