Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Klausureinsicht MWiWi 1.1/1.18
    Die Einsicht für die Klausur zum Modul MWiWi 1.1/1.8 im WS 19/20 (Nachholklausur im Juni 2020)... [mehr]
  • Seminarangebot WS 2020/21
    Liebe Studierende,  im kommenden Wintersemester 2020/2021 bietet der Lehrstuhl für Controlling... [mehr]
  • Anmeldung für Zusatzveranstaltung SAP im SoSe 2020
    Liebe Studierende, Sie haben ab sofort bis zum 01.07.2020 die Möglichkeit, sich für die Teilnahme... [mehr]
  • UPDATE: Klausureinsicht BASM am 26.06.2020
    Liebe Studierende, die Klausureinsicht zur Klausur Betriebswirtschaftliche Aspekte des... [mehr]
  • Klausureinsicht BASM am 24.06.2020
    Liebe Studierende, die Klausureinsicht zur Klausur Betriebswirtschaftliche Aspekte des... [mehr]
zum Archiv ->

 

Wie bereits im Wintersemester 2019/20 bietet der Lehrstuhl im Wintersemester 2020/21 ein gemeinsames Seminar mit dem Lehrstuhl für Controlling (Prof. Littkemann) der FernUniversität in Hagen an. Neben dieser interuniversitären Kooperation ist die zweite wesentliche Besonderheit dieses Seminars der Ort der geblockten Präsenzveranstaltung. Diese findet in dem für seine Bergwelt und seine Wintersportmöglichkeiten bekannten Ort Champéry, Schweiz statt. Einen Eindruck vermittelt das Video zum Seminar (externer Link).

Das Seminar kann sowohl von Bachelor- als auch von Masterstudierenden belegt werden. Thematisch fokussiert sich das Seminar in diesem Jahr auf das "Marketingcontrolling". Es sollen Konzepte und Instrumente des Controllings, die zur Steuerung von Marketingaktivitäten eingesetzt werden können, vorgestellt und kritisch beurteilt werden.

Genaueres zu den Prüfungsleistungen, zu den möglichen Themen sowie zur Anmeldung entnehmen Sie bitte der offiziellen Seminarbeschreibung:

Die Blockveranstaltung findet vom 9. bis 13. Januar 2021 statt. Die Seminarvorträge finden am 9. bis 12. Januar am späten Nachmittag sowie am 13. Januar vormittags statt. Die übrige Zeit steht zur freien Verfügung. Es besteht die Möglichkeit zum Wintersport (Ski/Snowboard, Schneeschuhwandern, Winterwandern, Eislaufen). Der Kostenbeitrag für die Unterbringung inkl. erweiterter Halbpension (Frühstück, Lunchpaket, Abendessen, ohne Getränke) beträgt 300 Euro pro Person. Die Anreise erfolgt in Eigenregie und auf eigene Kosten, der Lehrstuhl unterstützt bei der Bildung von Fahrgemeinschaften. Es wird erwartet, dass die Teilnehmer an einem Tag in der Küche mithelfen.

Hinweis für Studierende im Master "Management & Marketing": Es besteht die Möglichkeit, dieses Seminar als eines Ihrer beiden Pflichtseminare zu belegen. Eine Zuordnung zu Veranstaltungen von Prof. Garnefeld, Prof. Langner und Prof. Temme ist möglich. Eine Belegung als Seminar im Ergänzungsbereich ist selbstverständlich auch möglich.

Corona-Hinweis: Wir haben uns trotz der unsicheren Lage entschlossen, das Seminar wie geplant anzubieten. Das gemietete Chalet bietet gute Möglichkeiten für eine Durchführung auch unter Corona-Bedingungen. Bei der geplanten Teilnehmerzahl ist das Chalet nur zu ca. 50 % belegt und alle Teilnehmer können in Einzelzimmern oder zu zweit in großen Mehrbettzimmern untergebracht werden. Die Gemeinschaftsräume sind groß genug, um während der Vorträge und bei den Mahlzeiten die Abstandsregeln einzuhalten. Sollte die Durchführung letztlich doch nicht möglich sein, sind von den angemeldeten Seminarteilnehmern keine Kosten zu tragen. Die Seminarvorträge finden dann an der Universität oder online statt.